Wo tritt Lichen sclerosus auf?

 
Lichen Sclerosus tritt bei vielen Betroffenen hauptsächlich an der Vulva (Frau) und an der Vorhaut/Eichel (Mann) auf.
 
Lichen Sclerosus kann aber auch Beschwerden machen beim Harnröhrenausgang, am Damm, am Anus und in der Gesässfalte.
Auch gibt es einen Lichen sclerosus "extragenital".
 
Ferner gibt es verschiedene Formen von "Lichen" und Krankheiten, welche mit Lichen Sclerosus vergesellschaftet sein können. Mehr dazu finden Sie unter

 

Zusätzlich gibt es auch das Beschwerdebild der genitalen Schuppenflechte (Psoriasis). Informationen dazu werden wir zu einem späteren Zeitpunkt aufarbeiten.