Kontakt:

We speak German, English, French, Italian, Spanish, Portuguese

Verein Lichen Sclerosus

office@lichensclerosus.ch

office@verein-lichensclerosus.de

office@lichensclerosus.at

MMS/SMS können nicht empfangen werden / cannot be received

Office: Verein Lichen Sclerosus, Bleicheweg 6, CH-5605 Dottikon

Copyright © Verein Lichen Sclerosus 2013

Letztes Update: 26. Oktober 2020


Aufklärung in der Ärzteschaft und in der Bevölkerung / Presse

Wir reden, worüber (zu) viele schweigen!!

 

Wir sind aktiv mit Medienarbeit in der Bevölkerung und in Fachkreisen

 

Mit unserer Aufklärungsarbeit und unserer Informationsplattform wollen wir

  • die Krankheit Lichen sclerosus enttabuisieren
  • LS-Betroffenen einen unnötig langen Leidensweg und einen frustrierenden Ärztemarathon ersparen
  • vermutlich von LS-Betroffene möglichst früh zur Diagnose bringen und sie bei der Diagnoseverarbeitung begleiten
  • die Ärzteschaft unterstützen in der (oft zeitintensiven) Betreuung der LS-Betroffenen (Diagnoseschock)
  • Betroffene stärken, ihren Arzt auf die Krankheit/die Behandlungsleitlinien anzusprechen und sich an die Therapievorgaben zu halten (oft vorkommende und zu neutralisierende Angst seitens der Patienten vor dem Kortison )
  • durch unseres Aufklärungsbemühungen mithelfen, Vulvakarzinome und Operationen zu vermeiden

 

 

 

 

 

      

 Wir leisten damit

  • einen nachweislich notwendigen Aufklärungs- und Beratungsauftrag
  • einen nicht zu unterschätzenden Präventionsbeitrag
  • einen Beitrag zur Kostenersparnis im Gesundheitswesen (Aufklären = Vorbeugen vor Ärztemarathons / Operationen)